Die Praxis

Behandlungsräume:

Hier findet die Untersuchung Ihres Tieres statt. Höhenverstellbare Untersuchungstische ermöglichen eine Behandlung auf Augenhöhe. Die Untersuchungen werden hier in Ihrem Beisein durchgeführt.

OP Bereich:

Unsere beiden Operationsräume sind mit modernster Technik und nach höchsten hygienischen Standards ausgestattet.

Labor:

In unserem eigenen Labor führen verschiedene Untersuchungen wie Blut-, Urin- und Kotproben selbst durch. Für weitergehende Untersuchungen arbeiten wir mit externen Laboren zusammen.

Aufwach- und Ruheraum:

Nach Operationen sowie für z. B. Infusionsbehandlungen. In unserem Aufwachraum kann Ihr Hund nach einer Sedation oder Narkose in Ihrem Beisein in Ruhe aufwachen.

Digitales Röntgen:

Unsere digitale Röntgenanlage ermöglicht detailgenaue Bilder auch nach starker Vergrößerung bei gleichzeitig stark reduzierter Strahlenbelastung für Mensch und Tier.
Diese Bilder sind nach wenigen Sekunden verfügbar, was gerade bei Notfällen sehr wichtig ist.

Ultraschall:

Mit der Sonografie bieten wir Ihnen eine schnelle und schonende Untersuchungsmethode an. Hiermit können Diagnosen in wenigen Minuten gestellt werden. Die Untersuchung ist für das Tier völlig schmerzfrei, nicht invasiv und kann meist ohne Narkose vorgenommen werden.
Eine Ultraschalluntersuchung bietet sich auch für Vorsorgeuntersuchungen, z.B. bei älteren Patienten, an.